Neuroleading – gehirngerecht Führen und Kommunizieren

Neuroleading – Optimieren Sie Ihre Führungskompetenz durch neurobiologische Ansätze

Neue Wege für die Unternehmens- und Mitarbeiterführung

Die Kommunikation zwischen Menschen – von Gehirn zu Gehirn – stellt einen wesentlichen Faktor im täglichen Miteinander und der Zusammenarbeit dar. Die Reflexion des kommunikativen Handelns bzw. Verhaltens und die daraus folgende Kommunikation ist auch Ergebnis vieler neuronaler Prozesse. Die Gehirnforschung hat in den letzten Jahren interessante Erkenntnisse zu Führung, Motivation und Verhaltensänderung von Menschen erbracht.

Ihr Nutzen:

Das Wissen und das grundlegende Verständnis um die Funktion unseres Gehirns ermöglichen uns die nachhaltigere Vermittlung von Inhalten und ein besseres „Verstehen“ menschlichen Verhaltens in den täglichen Arbeitsprozessen. Durch die Erkenntnisse über die Funktionsweise einzelner Gehirnareale ergibt sich einerseits die Möglichkeit, gehirngerecht zu führen und hilft andererseits zu begreifen, wie das Verhalten und Handeln von Mitarbeitern beeinflusst ist. Sie erfahren, wie gehirngerechtes Führen/Kommunizieren funktioniert und lernen, wie Sie damit Stress abbauen, die Motivation und das Potential Ihrer Mitarbeiter steigern und Veränderungsprozesse konfliktfrei gestalten können

Neurokommunikation – sprechen Sie schon limbisch?

Das limbische System im menschlichen Zwischenhirn ist die Machtzentrale, die unsere Entscheidungen steuert – gespeicherte Emotionen bestimmen, was wir wollen oder ablehnen.

Die Kommunikation zwischen Menschen – von Gehirn zu Gehirn – stellt einen wesentlichen Faktor im täglichen Miteinander und der Zusammenarbeit dar. Die Reflexion des kommunikativen Handelns bzw. Verhaltens und die daraus folgende Kommunikation ist auch Ergebnis vieler neuronaler Prozesse. Die Gehirnforschung hat in den letzten Jahren interessante Erkenntnisse zu Führung, Motivation und Verhaltensänderung von Menschen erbracht.

Ihr Nutzen:

Das Wissen und das grundlegende Verständnis um die Funktion unseres Gehirns ermöglichen uns die nachhaltigere Vermittlung von Inhalten und ein besseres „Verstehen“ menschlichen Verhaltens in den täglichen Arbeitsprozessen. Durch die Erkenntnisse über die Funktionsweise einzelner Gehirnareale ergibt sich einerseits die Möglichkeit, gehirngerecht zu führen und hilft andererseits zu begreifen, wie das Verhalten und Handeln von Mitarbeitern beeinflusst ist. Sie erfahren, wie gehirngerechtes Führen/Kommunizieren funktioniert und lernen, wie Sie damit Stress abbauen, die Motivation und das Potential Ihrer Mitarbeiter steigern und Veränderungsprozesse konfliktfrei gestalten können.

Wir coachen Sie oder bieten Workshops zu folgenden Themen:
  • Brain-Argumentation:
    Gehirngerecht Argumentieren und Verhandeln – Treffen Sie mitten ins Herz Ihres Gesprächspartners
  • Brain-Selling:
    Was Kunden wirklich wünschen – Braintypes und Neurokommunikation im Vertrieb
  • Neurobiologisches Beschwerdemanagement
    Umgang mit Beschwerden, Reklamationen & schwierigen Kunden‎ – auch das Potential unzufriedener Kunden nutzen
  • Nachhaltigkeit in der Personalentwicklung
    Wie coache ich meine Mitarbeiter?
  • Redeangst – nein danke:
    Tipps und Tricks an der Neurobiologie zeigen Ihnen, wie Sie angstfrei bei Reden und Vorträgen nie mehr den Faden verlieren und Ihre Präsentationen kurzweilig und überzeugend
  • Neurowissenschaftliche Konfliktsteuerung und –lösung
    Konflikte aufgrund neurobiologischer Erkenntnisse verstehen und bewältigen, typische Reaktionsmuster auflösen und Konflikte als Signal für Veränderung und Entwicklung verstehen
  • Resilienz-Strategien – Stressbalancing
    Stärken Sie Ihre Widerstandsfähigkeit durch unser neuromentales Aktivierungs- und Entspannungstraining
Wir zeigen die Möglichkeiten zum Ausgleich der verschiedenen Lebensbereiche aufgrund neurowissenschaftlicher Erkenntnisse. Gedankenmanagement und gehirnbasierte Entspannungstechniken helfen Ihnen den Alltag ohne krankmachenden Stress zu bewältigen.